Schwerpunktkuren

Psychovegetative Erschöpfungszustände (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Dauerhafte und ungewohnte Beanspruchungen des Körpers und der Seele können zu Erschöpfung führen.Sollte der Erschöpfungszustand längere Zeit anhalten, können körperliche und seelische Störungen die Folge sein und zu eingeschränkter Leistungsfähigkeit führen. In der Klinik Inntaler Hof haben Mütter und Väter in therapeutisch geleiteten Gesprächsgruppen oder in Einzelgesprächen die Möglichkeit, Zusammenhänge ihrer Belastung verstehen zu lernen und alternative Lösungs- und Handlungsansätze zur Bewältigung der Belastungssituationen erarbeiten. Ebenso fördern die zahlreichen bewegungstherapeutischen Angebote die innere Balance und nachhaltige gesundheitliche Stabilisierung.